last update: 12.08.2019 - 15:35

GEDICHTE & ZITATE

last update: 12.08.2019 - 15:35
Eugen Roth (#22 (von 209) ):

Das Böse
Ein Mensch pflückt,
denn man merkt es kaum,
ein Blütenreis von einem Baum.
Ein andrer Mensch,
nach altem Brauch,
denkt sich,
was der tut, tu ich auch.
Ein dritter,
weils schon gleich ist,
fasst jetzt ohne Scham den vollen Ast,
und sieh, nun folgt ein Heer von Sündern,
den armen Baum ganz leer zu plündern.
Von den Verbrechern war der erste,
wie wenig er auch tat, der schwerste.
Er nämlich übersprang die Hürde
der unantastbar reinen Würde.
last update: 10.04.2021 - 17:04
Kluge Sprüche für Gescheite (#1982 (von 6088) ):

Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer wieder von der Bedeutung der Gefahr des Rauchens für seine Gesundheit liest, hört in den meisten Fällen auf
- zu lesen.
- (Winston Spencer Churchill)