last update: 12.08.2019 - 13:35

GEDICHTE & ZITATE

last update: 12.08.2019 - 13:35
Eugen Roth (#4 (von 209) ):

Auf Umwegen
Ein Mensch, der, was auch kommen möge,
Niemals die andern glatt belöge,
Lügt drum, denn dies scheint ihm erlaubt,
Zuerst sich selbst an, bis ers glaubt.
Was er nun fast für Wahrheit hält,
Versetzt er dreist der ganzen Welt.
last update: 10.04.2021 - 15:04
Kluge Sprüche für Gescheite (#6022 (von 6088) ):

Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt.
- Ernst Ferstl, Österreichischer Lehrer und Aphoristiker